Saturday, October 31, 2015

Herbstshooting

Ich habe heute mein zweites Herbst-Shooting gehabt. Da sind auch ganz viele hübsche Bilder bei herum gekommen. Aber ich möchte euch hier nun einige von meinem Shooting am Dienstag zeigen. Habe mich die letzten Stunden mal auf die Couch gefletzt und ordentlich gesichtet und ein wenig bearbeitet. Die Erlaubnis die Bilder zu zeigen, habe ich auch schon. Dankeschön!



Ich bin so dankbar, dass ich Annika einfach anrufen kann und wir uns direkt am nächsten Tag für Fotos treffen konnten.



Ich bin besonders dankbar, dass ich mit ihr so üben kann "Menschen zu fotografieren".
Die Portraitfotografie finde ich total faszinierend und wunderschön, doch tu ich mich selbst  immer schwer damit. Ich trau mich nicht so richtig zu fragen, Anweisungen zu geben, mein Model zu positionieren und bin einfach im Großen und Ganzen eher unsicher. Deshalb freue ich mich, dass wir halbwegs regelmäßig üben können! ;)



Das Wetter am Dienstag war einfach perfekt! Die Sonne schien wunderschön, der Sonnenuntergang beschied und noch besseres Licht und wir hatten viel Spaß.
Schade, dass durch die langen Schulzeiten heut zu Tage wir nicht schon ein halbes Stündchen eher anfangen konnten. Leider war es nämlich viel zu schnell dunkel. ;)


Ich werde euch bald noch einen weiteren Teil unserer Fotos zeigen.

Alles Liebe


Wednesday, October 28, 2015

Kürbisse schnitzen

Hallo Ihr Lieben,

vor zwei Jahren durfte ich einen Gastpost bei Maja schreiben. Jetzt möchte ich ihn euch hier auch noch einmal zeigen. Passt einfach zur Jahreszeit! ;)

Pumpkin Carving / Kürbis schnitzen


Zu Beginn zeige ich euch gleich den Kürbis, den ich vor 6 Jahren in den USA geschnitzt habe, denn der ist mir besonders gut gelungen! :)


Natürlich verbindet jeder dieses Thema mit Halloween. Aber ich finde Kürbisse sehen den ganzen Herbst toll aus, nicht nur an Halloween! Und wieso nicht mit nettem Motiv?

Bestellt habe ich also dieses Set, bestehend aus einem Ausschaber, einem Markierer und zwei Sägen. (zu Kaufen beispielsweise über Amazon)



Als erstes muss man den Kürbis oben aufschneiden, um ihn innen aushöhlen zu können, damit später ein Licht reinpasst und das gewählte Motiv schön leuchtet.


Im Internet findet man auf vielen Seiten Vorlagen zum Schnitzen. Bei dem oben gezeigten Set waren auch fünf Vorlagen dabei.
Ich fand diese Vorlage vom "Joker" genial! Aber auch wirklich schwer umzusetzten mit den vielen Zacken. (Für den Anfang sollte man sich vielleicht etwas leichteres raussuchen! ;) Sonst sieht das Ergebnis vielleicht so aus wie meins - unten zu sehen...)


Das Motiv habe ich mit Tesafilm an vielen Stellen festgeklebt, um es möglichst maßstabsgetreu zu übertragen. Die grobe Säge eigenet sich für nahezu alle Schnitte, die feinere Säge ist jedoch für filigranere Arbeiten unerlässlich.

Ich habe mir gleich zwei Motive ausgesucht. Neben dem Joker, habe ich außerdem mein Logo ausgeschnitzt, denn eigentlich bin ich gar nicht so der Halloween - und Fratzenfan. Es gibt auch viele schöne Motive, die man in Kürbisse schnitzen kann.


Wenn alles fertig geschnitzt ist, stellt man ein Teelicht in den Kürbis und legt den "Deckel" wieder auf den Kürbis. Nun kann man kontrollieren, ob alle Schnitte dick genug sind und das Motiv gut erkennbar ist. Gegebenenfalls kann man noch einmal nacharbeiten.


Der "Joker" ist mir leider nicht so gut gelungen, er sieht nicht so ganz wie der "Joker" aus, dafür mehr wie eine übliche Fratze ;).
Wenn man mit seiner Arbeit zufrieden ist, kann man dekorieren!


Vielleicht mag ja der eine oder andere von Euch auch einen Kürbis schnitzen? Ich muss mal sehen, ob ich mein Werkzeug nach dem Umzug letztes Jahr finde - dann kann ich vielleicht auch noch einen Schnitzen!





Tuesday, October 27, 2015

♫ Der Herbst, der Herbst ♫

... der Herbst ist da!

Gestern ging ich von der Arbeit nach Hause und war total begeistert von dem Licht. Bei uns ist nämlich diese Woche fantastisches Wetter, nachmittags haben wir knapp 18°C und die Sonne und die bunten Blätter strahlen um die Wette.
Da war klar, dass dieses Wetter genutzt werden muss und so rief ich meine Schwester und eine Freundin an und verabredete für diese Woche Herbstshootings. 



Das erste Shooting hatte ich heute und  zeige euch auch schon ein Bilchchen, bevor ich alle anderen sichte, bearbeite und zeige! ;)

Liebe Grüße


Monday, October 26, 2015

Makro Montag #63 ~ Spinne

Eine winzige Spinne habe ich im Sommerurlaub fotografieren können.


Die Federn vorne sehen ja wohl wirklich interessant aus, oder?


Hier findet ihr mehr:



Thursday, October 22, 2015

Kapuzenpulli

Ha! Gestern schreib' ich noch davon, wie unmotiviert ich bin, zu bloggen und heute hau' ich gleich den nächsten Post raus. ;)

Gestern musste ich für die Arbeit zwei Aufhängungen an Handtücher nähen und blieb danach noch so lange an meiner Nähmaschine, bis mein neuer Pulli fertig war.
Kurz vor dem Stoffmarkt im Februar, entbrannte in mir der Wunsch, mir einen Pulli zu nähen, der etwas länger und etwas enger ist. Etwa so, wie viele ihn heutzutage nähen! ;) Aber ich sah nicht ein, für den Schnitt 6 € + auszugeben. Deshalb rechnete ich mir nur etwa aus, wie viel Stoff ich brauchte, kaufte mir auf dem Stoffmarkt den hübschen Sternchenstoff.

Am Samstag kaufte ich mir Stoff für die Innenseite der Kapuze und der Taschen und Bündchenware.
Am Montag beim Kreativtreff in unserer Gemeinde nahm' ich mir meine Lieblingssweatshirtjacke mit und nahm' von dieser den Schnitt ungefähr ab, ließ den Reißverschluss selbstverständlich weg und ergänzte mit Hilfe meiner Mama Taschen.


Gestern Abend nähte ich dann und bin total stolz und glücklich, wie perfekt der Pulli nun sitzt! :)

Hier könnt ihr euch die weiteren Stoffmarkterrungenschaften ansehen.

Einen schönen Abend wünscht


Wednesday, October 21, 2015

Me

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, tue ich mich im Moment schwer hier zu posten. Irgendwie bin ich nicht so wirklich motiviert. Weder zu fotografieren, noch zu bloggen.

Da ich aber vor einigen Tagen ein Foto von mir entdeckt habe, dass mein Papa letzten Schottland Urlaub von mir gemacht hat, habe ich dieses gerade einmal zu meiner Über---Seite zugefügt und lasse euch auch gleich dran teilhaben:


Ich kann euch sagen, dass demnächst noch das eine oder andere Kreativprojekt hier verewigt wird und ansonsten schau ich mal wann ich worauf Lust habe...

Liebe Grüße


Saturday, October 17, 2015

England

Mein Mann und ich durften in der ersten Ferienwoche Urlaub nehmen und flogen zu Freunden nach England.


 
Während mein Mann trompetete, lief ich um das townhouse umher und fotografierte Blümchen.

Das townhouse hat übrigens mein Mann ein paar Tage später fotografiert...



Ich hoffe, ihr könnt alle euer Wochenende gut genießen!


Sunday, October 11, 2015

Babyschühchen.

Am Freitag hatte mein Liebster Geburtstag. Am gleichen Tag wurden wir erneut Onkel und Tante, denn unsere Nichte wurde geboren.

Zur Geburt häkelte ich Babyschühchen.


Einmal in klein


und einmal in etwas größer.


Heute durften wir die Kleine bestaunen und auf dem Arm halten - so süß!

Einen guten Wochenstart euch allen!


Monday, October 5, 2015

Ich freue mich sehr über euren Besuch. Danke für all die lieben Kommentare und auch für die stillen Besuche! :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...